Die Gartenphilosophin

liebt es, Leser-/Innen an ihren Gedankenspielen, und Fragen, und Lösungen, und Projekten, und ... teilhaben zu lassen

 

Diese Seite ist die Ursprungsseite meiner Arbeit. Hinter dem Link verbirgt sich der vollständige Name:

Gartenphilosophie - Ein Garten im Wandel des Lebens

Das Leben wandelt sich, meines, Ihres und das unseres Planeten. Darüber mache ich mir Gedanken, stelle aber auch Pflanzen vor und zeige meine Projekte.

Mein Garten muss sich aus so vielen Gründen wandeln, dass mir die Themen nicht ausgehen. Es ist mittlerweile eher eine Frage der Zeit, den Blog regelmässig zu erweitern. Das Leben bringt eben stetige Veränderungen mit sich und fliesst ...

Mein Garten hat eine "Gartenseele". Mit ihr stimmt er auf seine Art über meine Projekte mit ab.  Ohne ihn kann ich kaum entscheiden, was in und mit ihm geschieht.
Das zeigt er, indem die Gedanken, die ich denke oder die Projekte, die ich plane, auf einen gewissen Widerhall stoßen oder nicht.
Es entwickelt sich Energie, diese Projekte umzusetzen oder nicht. Er kann sehr beharrlich schweigen, mein Garten.

Es macht sehr viel Freude, auf diese Art mit der Natur des Gartens eine Verbindung einzugehen. Es ist gar nicht so skuril, wie es sich im ersten Moment vielleicht anhört. Die Gartenseele und ich sind verbunden über die Freude, die mich begleitet, wenn ich im Garten bin und da so für mich und Sie als LeserInnen philosophiere.

Besuchen Sie meinen Blog unter dem oben gekennzeichneten Link